zurück

 

29. November 2019

Neuer Protektor der CV-Afrika-Hilfe

Die erste Andeutungen gab es durch den Vorsitzende der CV-Afrika-Hilfe Cbr. Andreas Neumann (RFN, CM) Anfang 2019. Auf der Vorstandssitzung und Mitgliedervollversammlung im Oktober 2019 wurden dann die grundsätzlichen Meinungsbilder und Freigaben eingeholt. Auf der Vorstandssitzung im Anschluss an die Klausurtagung am 11. November 2019 legte der Vorsitzende dann die finale Beschlussfassung vor, die einstimmig angenommen wurde. Gleichzeitig liefen direkte und indirekte Anfragen, letztere über unseren Cbr Herr, an seine Exzellenz des Hochwürdigsten Herrn Bischof Philippe Alain Mbarga.

Am 29.11.2019 ging dann endlich die Nachricht ein: „Haben Sie verbindlichen Dank dafür, dass Sie mir dieses ehrenvolle Amt antragen. Gerne übernehme ich das Protektorat.
Ich konnte mich bislang nicht melden, weil ich derzeit zahlreichen Besuch aus Deutschland habe und hier viele Aufgaben wahrnehmen musste. Umso mehr freue ich mich jetzt, Ihnen zusagen zu können.
Mit Gottes Segen grüße ich Sie und Ihre Cartellbrüder
Ihr +Philippe Alain Mbarga“.

„Mit Bischof Mbarga hat die CV-Afrika-Hilfe nun den ersten afrikanischen Protektor als festes Bindeglied zu unserer römisch-katholischen Kirche. Wobei es von Vorteil ist, dass er durch seine Studienzeit perfekt Deutsch spricht. Wir konnten ihn in der Vergangenheit als hochengagierten Projektpartner kennenlernen, so z.B. beim Konvikt Petit Séminaire St. Jean XXIII. Seine Priesterweihe erhielt er im Bistum Mbalmayo (Kamerun). Also dort, wo mit dem Wiederaufbau der Leprastation und der medizinischen Versorgung, das erste Projekt zur Gründung der CV-Afrika-Hilfe führte. Wo aus einem Sterbeort etwas entstanden ist, dem die Kranken den Namen NKOLAFIDI - „Hügel der Hoffnung" gaben. Aktuell ist er für das Nachbarbistum Ebolowa zuständig. Wir freuen uns von Herzen, dass Bischof Mbarga sich dazu bereit erklärt hat, der neue Protektor der CV-Afrika-Hilfe zu sein. Auf eine gute Zusammenarbeit.“, so der Vorsitzende Neumann. „Die Bestallungsurkunde ist auf dem Weg, wobei wir hoffen, dass sich im Rahmen der kommenden CV vielleicht die Möglichkeit bietet, das Originaldokument in einem würdigen Rahmen zu überreichen.“

Hinweis: Die CV-Afrika-Hilfe kennt neben den Wahlämtern zwei besondere Positionen: den benannten Vertreter des CV-Rates als Verbindungsglied in den Cartellverband und den Protektor als Verbindungsglied in die römisch-katholische Kirche.

 

Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung

 

 

 

 

 

 

 

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV
     
Rechtl. Infos   Impressum | Datenschutz