NKOLAFIDI - „Hügel der Hoffnung"

Aus den Anfangstagen der CV-Afrika-Hilfe

Die CV-Afrika-Hilfe wurde am 6.1.1972, dem Afrika-Tag der katholischen Kirche, von mehreren Cartellbrüdern um Pfr. Edmund Dillinger (Zeitkonserve) gegründet. Auslöser für diese Initiative war ein schreckliches Erlebnis in einer Leprastation im Bistum Mbalmayo, Kamerun. Die Kranken lagen in zerfallenden Lehmhütten auf staubigem Fußboden. Die ärztliche Behandlung musste im Freien, oft in strömendem Regen, stattfinden. Die verstümmelten Hände und Füße der Kranken, die eitrigen Wunden, die übergroße Armut und der hoffnungslose Gesichtsausdruck der Menschen, die als gesellschaftlich Geächtete und Ausgestoßene nur noch auf den Tod warteten, führte zu dem Entschluss: Hier muss geholfen werden! Nach Gründung des CV-Afrika-Hilfe e.V. wurde zuerst diese Leprastation neu aufgebaut. Es entstanden 40 saubere Patientenunterkünfte, eine med. Versorgungsstation und drei Rehabilitationswerkstätten. Mehrere Cartellbrüder arbeiteten sowohl in der Krankenpflege wie auch in der Stationsapotheke und ernteten Lob und Anerkennung des Personals und der Missionare für ihre ausgezeichnete Tätigkeit. Die Kranken gaben ihrer Station den bedeutungsvollen Namen NKOLAFIDI - „Hügel der Hoffnung". Diese Bezeichnung ist bis heute für uns Ehrung, Auszeichnung, Ansporn und Verpflichtung. In den vergangenen 51 Jahren haben wir in über 20 afrikanischen Staaten über 400 Projekte umgesetzt. Die Hilfe zur Selbsthilfe ist dabei ein Hauptanliegen, denn Einmalzahlungen helfen nicht nachhaltig.

mehr

 

05. Februar 2023

Neuer Vorstand des CV-Afrika-Hilfe e.V. und ein


Am Samstag, den 4. Februar 2023, fanden in Ochtendung die erste Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung des CV-Afrika-Hilfe e.V. in 2023 statt. Festgestellt werden konnte, dass alle Projekte des Jahres 2022 fertiggestellt werden konnten: so wurden die dreijährige Schlosser- und Schweißerausbildung (Togo), der Schulneubau der Kamutjonga P. School in der Kavango-Region (Nord-Namibia), die Wasserversorgung der Bright Future Bilingual Nursery and Primary School (Kamerun), die Wasserversorgung der Schule ... ganzen Beitrag anzeigen

18. Dezember 2022

Projektabschluss in Ruanda


Die CV-Afrika-Hilfe stellte für das „Projet de construction des salles de classes du Centre paroissial d’Encadremet et de Formation des Orphelins amizero de Gakoma“ in Ruanda 13.000 Euro bereit. Pünktlich vor Weihnachten wurde es fertiggestellt und der Rechenschaftsbericht unseres mittlerweile langjährigen Partners Pater Josbert Rutaisire, in seiner Funktion als Projektkoordinator und Präsident von Gerechtigkeit und Frieden, traf ein.
Beitrag anzeigen
17. Dezember 2022

Droits de femmes en afrique / Zukunftsperspektiven durch gezielte Förderungen


Droits de femmes en afrique / Zukunftsperspektiven durch gezielte Förderungen, Togo: Dank den schon eingegangenen Spenden konnte ein besonderes Weihnachtsgeschenk ermöglich werden: eine Zukunftsperspektive für Amouzou Elvira Maryse

Nach der Projekteinreichung und dem persönlichen Kontakt hat sich der Vorstand entschlossen noch ein letztes Umlaufverfahren in 2022 zu starten, damit die Projektgenehmigung noch vor Weihnachten erfolgen konnte. Möglich wurde dies vor allem auch durch die schon eingegan... ganzen Beitrag anzeigen
10. Dezember 2022

Droits de femmes en afrique / Zukunftsperspektiven durch gezielte Förderungen


In Atakpamé (Togo) begann nun die dreijährige Förderung der Ausbildungsmaßnahmen von sechs jungen Damen, die sich diese Möglichkeit selbst finanziell nicht hätten leisten können. Die Mädchen sind entweder Waise oder ihre Eltern hätten es sich schlicht nicht leisten können. Am Ende können sich die Mädchen eine bessere Zukunft in Togo aufbauen. An unseren -mittlerweile langjährigen - Projektpartner Pater Roger Fombo ein herzliches Dankeschön für die Fotos.
Beitrag anzeigen

28. November 2022

In memoriam: Edmund Dillinger


Mit großer Bestürzung haben wir heute vom Tod unseres Ehrenvorsitzenden und Gründers Ehrendomherr, Präfekt Pfarrer Edmund Dillinger erfahren. Der Termin für Requiem und Beerdigung stehen noch nicht fest, sind aber wohl am 2. Dezember 2022.

Herr gib ihm die ewige Ruhe; und das ewige Licht leuchte ihm. Lass ihn ruhen in Frieden!

Lieber Edmund, wir danken Dir für deine lange Freundschaft und das hohe Engagement, dass Dich in all den Dekaden dazu brachte, so viel Gutes vor Ort zu bewirken. Du wirs... ganzen Beitrag anzeigen
16. November 2022

Wasserversorgung in Kamerun


Danke an unseren Cbr Afutendem Lucas Nkwetta RBl! RFN!, der als Projektpartner vor Ort fungiert. Und u.a. dafür Sorge trägt, dass die 10.000 Euro wirklich in voller Höhe dem Projekt zugutekommen. Projekt: 2022-2-1 Sicherung der Wasserversorgung der Bright Future Bilingual Nursery and Primary School in Dschang (Kamerun)
Beitrag anzeigen
13. Oktober 2022

Brunnen-/ Wasserversorgungs-Projekt Gbadi-N'kunya abgeschlossen


Den Dank geben wir wieder an all jene Cbr² weiter, die uns diese Fördermaßnahme ermöglicht haben: Monsieur, je vous ai envoyé les photos de la réalisation du projet de Forage à Gbadi-N'kunya (Togo) et voilà là où nous sommes arrivés. Un sincère merci pour votre disponibilité et soutien financier, que le Seigneur vous accompagne et vous guide pour que vous puissiez nous aider encore à porter à terme ce projet qui nous est cher. Merci à Cv. Afrikahilfe e.v et merci à tous et à chacun. P. R... ganzen Beitrag anzeigen

01. Oktober 2022

Brunnenbohrung in Togo


Auf der Suche nach der richtigen Stelle für die Brunnenbohrung. 2022 ermöglicht moderne Technik, wofür es früher mehrere Probebohrungen brauchte. Es spart Geld und Zeit. Und das es um die Wasserversorgung der Schule geht, ist eine Zeitersparnis sehr willkommen. #togo
Beitrag anzeigen
25. September 2022

Fischzucht, Kongo


Dieses Dankeschön geben wir hiermit an all unsere Cbr² weiter, die das Projekt erst ermöglicht haben.
Anbei einige Bilder bzgl. unseres Fischzuchtprojektes. Insgesamt haben wir drei Teiche für die Fischzucht machen lassen und sind sehr froh gewissenhafte Mitarbeiter gehabt zu haben, um dieses Projekt rasch durchzuführen.
Wir sind Ihnen sehr dankbar dafür, in Erwartung der zweiten Tranche zum Kauf von Setzlingen für den dritten Teich und die Fertigstellung.
Vergelt's Gott für Ihre Großzügi... ganzen Beitrag anzeigen
23. September 2022

Projet de construction des salles de classes du Centre paroissial...


Rwanda - Die CV-Afrika-Hilfe stellte für das „Projet de construction des salles de classes du Centre paroissial d’Encadremet et de Formationn des Orphelins amizero de Gakoma“ in Rwanda 13.000 Euro bereit. Die erste Arbeitsphase ist abgeschlossen und voraussichtlich wird der Bau Ende Oktober 2022 fertiggestellt sein. Das Bild stammt von Father Edmond HABIYAREMYE, unserem Ansprechpartner der Diocese Catholique de Butare für dieses Projekt.
Beitrag anzeigen

[195 Artikel]   Startseite Blog,     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     11     12     13     14     15     16     17     18     19     20

Suchvorschläge: Videos | Beiträge aus: 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022 | 2023

 

 

 

 

 

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV
     
Rechtl. Infos   Impressum | Datenschutz