zurück

 

24. Februar 2021

Maddo Molkerei in Uganda

Bilder aus dem Abschlussbericht der Maddo Molkerei in Uganda von Fr. Peter Ssenkaayi.
Durch die Ertüchtigung der Molkerei konnten die vorhanden Arbeitsplätze erhalten werden, weitere sind jetzt möglich und vor allem: Milch (-produkte) sind weiterhin für Kinder, für die Schulen und überhaupt den Nahbereich verfügbar. Dadurch, dass die Arbeitsplätze erhalten bleiben, können die Eltern ihren Kindern auch weiterhin das Schulgeld zahlen und Ausbildungsplätze werden durch den Fortbestand der Molkerei auch ermöglicht. Wir finden, dass es eine gelungene Hilfe zur Selbsthilfe ist, die viele interessante Möglichkeiten für die Zukunft bietet.

 

Schlagworte dieses Artikels: Blogbeitrag, Uganda, Molkerei

 

 

 

 

 

 

 

     
Deine Spende  

Spendenkonto für deine Überweisung: Pax-Bank Köln, CV-Afrika-Hilfe e.V., IBAN: DE 12 3706 0193 0016 8000 15, Bic: Genoded1Pax

     
Projektseiten   afrika4kids.de - Informationen für Kids und Junioren rund um Afrika! | karte-der-hoffnung.de - Altprojekte und Liste der Spender aus dem CV | afrikahilfe-die-etwas-bewirkt.de - Wir helfen, wo die Not am Größten ist
    CV-Afrika-Hilfe - die ersten Jahre, Zeitkapsel unserer ersten Homepage
     
Externe Links   CV - gemeinsam helfen wir mehr | Studieren im CV
     
Rechtl. Infos   Impressum | Datenschutz